Bergsehnsüchtig

Draußen unterwegs

Schlagwort: Allgäu

Allgäu: Einsame Pfade am Riedberger Horn

Für alle, die diesen Gipfel noch nicht kennen: Das Riedberger Horn ist ein Panoramagipfel oberhalb des gleichnamigen Passes, der als höchstgelegene befahrene Straße in Deutschland Fischen und Balderschwang verbindet. Auf das Horn führt bis heute – glücklicherweise – keine Seilbahn….

Allgäu: Neujahr auf den Grünten

Traditionell erholt sich die große Mehrheit an Neujahr auf der Couch vom Jahreswechsel. Wir nicht. Ganz im Gegenteil. Aktive Erholung steht auf dem Programm: Der Grünten – einer unserer Lieblingsberge – will das erste Mal im Winter erklommen werden. Und…

Allgäu: Das 1. Mal auf Herrgottsbeton

Panoramawege sind langweilig und etwas für Sandalentouristen. Das ist – häufig zurecht – ein verbreitetes Vorurteil. Das gilt aber nicht für den Weg über den Hochgrat, der höchsten Erhebung der Nagelfluhkette. Er hat seinen Namen verdient, bietet grandiose Ausblicke auf…

Allgäu: Über den Älpelesattel ins Oytal

“Willst du Gott zum Lachen bringen, mache einen Plan.” So kann man die Umstände im Vorfeld dieser Tour zusammenfassen. Eigentlich wollten wir diese Tour zum Älpelesattel im Rahmen des Zämed-Duss-Festivals in Oberstdorf machen. Hat leider nicht geklappt. Wobei, so traurig…

Allgäu: Von Kopf zu Kopf

Der Große Ochsenkopf ist das Ziel dieser schönen Tour, die im ‘Schatten’ des Riedberger Horns verläuft und alle Facetten eines rundum gelungenen Herbsttages in den Bergen bietet: Nebel – Kälte am Morgen, Sonne – Wärme am Mittag, Regen – Nässe am…

Back to top